Sponsoring

Vielen Dank!

Auch wenn die Kink in Pink fast ausschließlich ehrenamtlich geplant, organisiert und durchgeführt wird, benötigt es doch finanzielle Reserven. Deswegen gilt unser besonderer Dank den Sponsor_innen.

Uwe R. aus Dresden

„Ich weiß was ich tu“ – Kampagne

Banner Ich Weiß Was Ich Tu Kampagne

http://www.iwwit.de/

LederClub Dresden e.V. und Bunker

http://www.lederclub-dresden.de/

Erika Lust

http://erikalust.com/

MyKink

https://www.facebook.com/mykink.de/

Sarah Buddeberg – Landtagsabgeordnete DIE LINKE

http://www.sarah-buddeberg.de